16. Wismarer Sommerakademie für Gestaltung vom 1. bis zum 19. August 2011

Zum Thema „Pfadfinder“ sollen unterschiedliche Designpfade entstehen

[ROSTOCK NACHRICHTEN, 09.03.2011] Studenten und junge Berufstätige sind eingeladen, vom 1. bis zum 19. August 2011 bei der „16. Internationalen Sommerakademie Wismar für Architektur, Design und Kunst“ alternative Zeichen und Orientierungssysteme im Öffentlichen Raum zu entdecken:
Bewerbungen können ab sofort bis zum 15. Mai 2011 eingereicht werden. Das Anmeldeformular sowie weitere Informationen sind auf der Website der Sommerakademie zu finden.

Foto: Fakultät Gestaltung der Hochschule Wismar

Foto: Fakultät Gestaltung der Hochschule Wismar

Sophie Wegmann: „Gehäkelt aus einem Kabel“, Sommerakademie Wismar 2010

Von der Soundinstallation über klassische Medien des Kommunikationsdesigns bis hin zum Objekt im Raum können ganz unterschiedliche Ergebnisse entstehen. Designerin Rebecca Schröder und Architekt Ingo Plato aus dem Kölner Büro „res d“ begeben sich im August
2011 gemeinsam mit den Teilnehmern der 16. Internationalen Sommerakademie Wismar auf die Suche nach alternativen Zeichen und Orientierungssystemen im Öffentlichen Raum. Zum Thema „Pfadfinder“ sollen unterschiedliche Designpfade entstehen, die jeweils auf besondere Art und Weise erlebbar sind. Einführungskurse zu Druck, Modellieren und
Fotografie sind neben dem interdisziplinär angelegten Hauptkurs optional für jeden Teilnehmer im Angebot. In einer abschließenden Ausstellung und Einzelpräsentationen werden alle Arbeiten vorgestellt. Das alles findet direkt an der sommerlichen Ostsee statt, nahe Lübeck, Schwerin und Rostock. Die Fakultät Gestaltung ist auf dem Wismarer Campus in der Nähe von Stadtzentrum und Hafen gelegen, direkt an der Ostsee – im schönen Mecklenburg-Vorpommern.

Weitere Informationen zum Thema:

16. INTERNATIONALE SOMMERAKADEMIE WISMAR
für Architektur, Design und Kunst / 01. bis 19. August 2011

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen