Berufswunsch Trainer: Iraker aus Erbil hospitiert beim F.C. Hansa

Sportstudent Bebak Al Dawdi begleitet Peter Vollmann vor und hinter den Kulissen

[ROSTOCK NACHRICHTEN, 04.08.2011] Ab sofort kann man auf dem Trainingsplatz der Rostocker Hanseaten ein bislang noch unbekanntes Gesicht sehen – der 24-jährige Bebak Al Dawdi weilt auf Einladung des F.C. Hansa in der Stadt, um sich ein Bild über die Trainingsarbeit in einem deutschen Profi-Club zu machen:
Den Kontakt knüpfte der irakische Sportstudent über Peter Vollmann, den er vor zwei Jahren in der nordirakischen Universitätsstadt Erbil kennen gelernt hatte. Vollmann leitete damals eine Trainerfortbildung. Als Al Dawdi davon erfuhr, habe er sofort angefragt, ob er daran teilnehmen könne – und er durfte tatsächlich. Al Dawdi war stolz, auch wenn er nur als Gast den Ausführungen lauschen konnte und als einziger Teilnehmer keine Lizenz bekam.
Da Al Dawdi mit seiner Familie während des Irak-Krieges von 1999 bis 2005 in Stendal gelebt hatte und deshalb auch sehr gut Deutsch spricht, lernte er Vollmann auch persönlich kennen und verfolgte den weiteren Weg des deutschen Trainers. Als dieser schließlich bei Hansa Rostock war, habe er sich gemeldet und angefragt, ob er in den Sommerferien hospitieren könnte. Er freue sich sehr, dass das jetzt klappt, denn schließlich möchte er später auch als Trainer arbeiten und schon vor dem Abschluss seines Studiums im Jahre 2013 viele Erfahrungen sammeln, erzählt Al Dawdi.
Voraussichtlich zwei Wochen lang wird er nun beim F.C. Hansa hospitieren. Doch nicht nur auf dem Trainingsplatz will er dabei sein, sondern auch die Arbeit des Trainers hinter den Kulissen begleiten – er möchte in dieser Zeit so viel wie möglich erfahren.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen