Kulturpreis 2011 der Hansestadt Rostock an medienwerkstatt verliehen

Seit 20 Jahren betreibt das Institut für neue Medien mit der „Film- und Medienwerkstatt“ eine Medienschule zur Aus- sowie Fortbildung Jugendlicher und Medieninteressierter

[ROSTOCK NACHRICHTEN, 01.07.2011] Der „Kulturpreis der Hansestadt Rostock“ ist am 1. Juli 2011 an das Team der „Medienwerkstatt Rostock“ vergeben worden:
Die mit insgesamt 3.500 Euro dotierte Ehrung wird alle zwei Jahre verliehen. Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling würdigte die Leistungen der „medienwerkstatt“ für das Kulturleben der Hansestadt und unterstrich das Engagement der Hansestadt Rostock auch für freie Kulturträger.
Rostocks Senatorin für Jugend und Soziales, Gesundheit, Schule und Sport, Kultur, Dr. Liane Melzer, würdigte in ihrer Laudatio das Wirken der „medienwerkstatt“. Seit nunmehr 20 Jahren betreibe das Institut für neue Medien mit der „Film- und Medienwerkstatt“ eine Medienschule. Das bedeute ein Kurssystem zur Aus- sowie Fortbildung Jugendlicher und Medieninteressierter in der Anwendung moderner Medien – Medienkompetenz werde als eine soziale, kulturelle und kommunikative Kompetenz vermittelt. Mit dem Festival im Stadthafen, dem „FiSH“, sei es dem Team der „medienwerkstatt“ gelungen, ein bisschen Hollywood nach Rostock zu bringen, eine feste Größe für Filmfreunde und eine Marke für ihrer Stadt zu etablieren, so Dr. Melzer.
Der „Kulturpreis der Hansestadt Rostock“ würdigt eine Einzelleistung oder ein Gesamtwerk, kulturelles Engagement und Leistungen, die das Geistes- und Kulturleben der Hansestadt wesentlich bereichert haben. Er kann an Persönlichkeiten und Körperschaften/Vereinigungen aus Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik auf Vorschlag der Fraktionen und Ausschüsse der Bürgerschaft, weiterer Körperschaften, Einrichtungen und Einzelpersonen des öffentlichen Lebens verliehen werden.

Weitere Informationen zum Thema:

medienwerkstatt am institut für neue medien
Regionales Zentrum für Medienbildung und Medienkultu

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen