Universität Rostock meldet deutlich mehr Studienbewerber als 2010

Trotz großer Herausforderungen Steigerung um rund 15 Prozent erzielt

[ROSTOCK NACHRICHTEN, 19.07.2011] Für das Studienjahr 2011/12 liegen an der Universität Rostock etwa 2.000 Bewerbungen mehr vor als im Vorjahr:
Das entspreche einer Steigerung um rund 15 Prozent – insgesamt seien 15.205 Online-Anträge eingegangen, gegenüber 13.230 im Jahr 2010. Besonders die wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge und die Lehramtsstudiengänge seien heiß begehrt. Die Kapazität zulassungsbeschränkter Studienplätze liege für das Wintersemester bei knapp 1.800.
Deutschlandweit sieht die Bewerbersituation sehr unterschiedlich aus – während in den westlichen Bundesländern durch doppelte Abiturjahrgänge in einigen großen Flächenländern und die weggefallene Wehrpflicht ein regelrechter Ansturm von Studienanfängern zu verzeichnen ist, unternehmen die östlichen Bundesländer aufgrund des dortigen Rückganges der Schülerzahlen in Folge des demographischen Wandels enorme Anstrengungen, um ein Einbrechen der Studentenzahlen zu verhindern. Wie die vorliegenden Ergebnisse an der Universität Rostock zeigten, mit großem Erfolg.
Neu an der Universität Rostock in diesem Jahr ist der Versand der Zulassungsbescheide per E-Mail an die Bewerber. Die Informationen und Hinweise zu den Einführungsveranstaltungen, zum studentischen Wohnen sowie zu den Servicebereichen der Universität erhalten die Studienanfänger über entsprechende Links im Internet.
Wer einen Studiengang ohne Zulassungsbeschränkung anstrebt, kann sich in der Zeit vom 1. August bis 30. September 2011 online einschreiben.

Weitere Informationen zum Thema:

Universität Rostock
Studieren an der Universität Rostock

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen