USEDOM ROCK 2011: culcha candela als Top-Act am 22. Juli 2011 in Ahlbeck

Abbildung: Pehnert & Hoffmann GbR; Berlin

Symbiotische Partnerschaft zwischen „USEDOM ROCK“ und Multimedia-Veranstaltung „COOLTUR-KARUSSELL“ in Swinemünde

[ROSTOCK NACHRICHTEN, 03.07.2011] Die Gruppe „culcha candela“ ist der Top-Act von „USEDOM ROCK 2011“ am 22. Juli 2011 in Ahlbeck:
Spätesten seit ihrem Mega-Hit „Hamma!“, 2007 von 0 auf 1 gechartet und vergoldet, gehört die Band zur ersten Reihe der deutschen Popszene. Die klingende Vielfalt der Band findet ihre Entsprechung im musikalischen Personal. Die unterschiedliche Herkunft aller Bandmitglieder, die mit Ausnahme von „DJ Chino“ Sänger sind, spiegelt sich in der Sprachvielfalt der Songs wider – so singt und rappt die Band auf Englisch, Deutsch, Spanisch und Patois. Bislang kann die Band auf vier Studioalben, eine Compilation, acht in den Charts platzierte Singles, zahlreiche Tourneen, u.a. gemeinsam mit „Gentleman“ und den „Söhnen Mannheims“, zurück blicken. Am 27. Mai 2011 wurde „culcha candela“ außerdem mit dem Musikpreis „VIVA COMET 2011“ in der Kategorie „Beste Band“ ausgezeichnet.

Abbildung: Pehnert & Hoffmann GbR; Berlin

Abbildung: Pehnert & Hoffmann GbR; Berlin

„culcha candela“ beim Festival „USEDOM ROCK 2011“

Neben „culcha candela“ wird am 22. Juli 2011 beim internationalen Open-Air-Festival „USEDOM ROCK“ im Showprogramm ab 18 Uhr auch der deutsche Nachwuchskünstler und wohl einer der talentiertesten deutschen Sänger und Songwriter Andreas Bourani auf der Festivalbühne stehen. Er gilt als die musikalische Neuentdeckung des Jahres 2011 und kommt jetzt mit seiner aktuellen Single „Nur in meinem Kopf“, die gerade deutschlandweit die Playlists stürmt, und vielen weiteren Songs von seinem Album „Staub und Fantasie“, das souverän und energetisch, melancholisch und euphorisch zugleich klingt, nach Usedom.
Wie schon in den Vorjahren ist „USEDOM ROCK“ ein interkulturelles Event unter dem Leitmotiv „Kulturaustausch und Begegnungen im Ostseeraum“, das auf Initiative der Kaiserbäder Insel Usedom und der polnischen Nachbarstadt Swinemünde (Swinoujscie) veranstaltet wird. Die Organisatoren möchten ein Zeichen setzen für Toleranz sowie Offenheit und den kulturellen Austausch in Europa fördern. Um dieses Anliegen noch zu verstärken, besteht auch 2011 wieder eine symbiotische Partnerschaft zwischen „USEDOM ROCK“ und der internationalen multimedialen Veranstaltung „COOLTUR-KARUSSELL“ in Swinemünde. Unter dem Motto „Wandel“ findet am 22. Juli 2011 um 13 Uhr auf polnischer Seite deren Eröffnung statt. „Wandel“ und „USEDOM ROCK“ sind zwei außergewöhnliche Veranstaltungen, die nachhaltige künstlerische Akzente auf der gemeinsamen Insel setzen sollen.

Weitere Informationen zum Thema:

USEDOM ROCK 2011
CULCHA CANDELA rocken die Sonneninsel am 22. Juli 2011 bei USEDOM ROCK

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen