Wapitis im Rostocker Zoo: Zooverein erneuert Patenschaft

30.000 Euro zum Bau eines neuen Geheges und jährliche Zuwendung von 1.000 Euro

[ROSTOCK NACHRICHTEN, 15.03.2012] Die Wapitis sind wieder da – zum Jahresende 2011 konnten sich nicht nur die Mitglieder des Rostocker Zoovereins, sondern auch die Mitarbeiter des Zoologischen Gartens über die erfolgreiche Wiederansiedlung der nordamerikanischen Wapitis im Rostocker Zoo freuen.
Wapitis sind deutlich größer als europäische Rothirsche. Sie haben eine Schulterhöhe von bis zu 1,5 Metern und wiegen bis 450 Kilogramm. Die Bezeichnung „Wapiti“ bedeutet „weißes Hinterteil“ und wurde von den Shawnee-Indianern geprägt, zu deren Jagdbeute diese Tiere gehörten.

Foto: Ronald Piechulek

Foto: Ronald Piechulek

Der Rostocker Zooverein unterstützt die Rückkehr der großen Hirsche

Im Zoologischen Garten Rostock werden Wapitis seit den 1960er-Jahren gehalten. Im Jahre 2009 wurde die Gruppe vorübergehend in ein Tiergehege in der Uckermark abgegeben, während ihr bisheriges Gehege zur Afrika-Anlage umgestaltet wurde.
Der Rostocker Zooverein unterstützt die Rückkehr der großen Hirsche und stellte aus Spendenmitteln eine Summe von 30.000 Euro zum Bau eines neuen Geheges zur Verfügung. Vereinsmitglieder trafen sich zudem zum Arbeitseinsatz und halfen den Zoomitarbeitern beim Streichen der Gehegezäune. Die offizielle Einweihung des neuen Geheges im Zooerweiterungsgelände wurde zünftig mit einem Becher Glühwein und der Besichtigung der neuen Stallanlage gefeiert. Euphorisch beschloss man dabei, die Patenschaft für die interessanten Großtiere zu übernehmen. Nun wird diese mit Billigung der Mitglieder auch für dieses Jahr und darüber hinaus auch für 2013 mit einer jährlichen Zuwendung von 1.000 Euro erneuert.

Weitere Informationen zum Thema:

Gesellschaft der Freunde und Förderer des Zoologischen Gartens Rostock e.V.
ROSTOCKER ZOOVEREIN

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen